Apricot Personal Pipettor

Der Personal Pipettor ermöglicht das Pipettieren mit 96 oder 384 Kanälen, in einem Volumenbereich von 0,5 bis 1000 µl. Das Gerät verfügt über eine einfach zu bedienende automatische Verriegelung für den Pipettierkopf, die das Einsetzen von 8 / 12 / 16 / 24 / 96 oder 384-well Pipettierköpfen erlaubt. Mittels Softwareprogrammierung kann der Personal Pipettor den Pipettier-Kopf so einteilen, dass mit dem 96-Kanal Pipettor eine 384-Well Platte und mit dem 384-Kanal Pipettor eine 1536-Well Platte pipettiert werden kann. Ein automatisches Einteilen erfolgt auch für spalten- oder reihenweise durchzuführende Serienverdünnungen.

Kategorie:
  • Garantie
  • Gewährleistung
Optional:
  • Garantieverlängerung
  • Wartungsvertrag
  • Geräteinbetriebnahme
  • Programmierung
  • Applikationserstellung
  • Schulung
  • Miet- und Leasingangebote

Die PP-M Serie nutzt Apricot Designs® einzigartiges Pipettierkopf-Design, durch welches sich dank hochpräziser Fertigung preiswerte vom Pipettiermechanismus unabhängige Köpfe produzieren lassen. Der PP-M klemmt den Pipettierkopf innerhalb von Sekunden und ermöglicht so ein einfaches Einrichten für die Pipettieraufgabe.

 

Funktionen und Vorteile

  • flexibles Design für Flüssigkeitstransfers und Pipettiervorgänge von 96- und 384-Well Mikrotiterplatten sowie serielle Verdünnungen von Zeile oder Spalte
  • nutzt das einzigartige „Easy-Change-Head-System“ von Apricot Designs®, welches es dem Nutzer erlaubt, ein eigenes, kostengünstiges Lager mit verschiedenen Pipettierköpfen aufzubauen. Die Pipettierköpfe können auch in anderen Pipettiersystemen von Apricot Designs verwendet werden
  • nutzt die einzigartigen „EZ-Load“ Wechselspitzen für einfachstes werkzeugloses Beladen, ohne Druckbelastung
  • 5 SBS-Positionen sowie eine weitere Position für eine Waschstation erlauben eine einfache und schnelle Platten-Reformatierung (4×96 zu 1×384 und umgekehrt)
  • die Ansteuerung erfolgt über ein Apple iPad (Software kann als App heruntergeladen werden) oder über einen PC
  • kleine Stellfläche spart Platz auf dem Labortisch und ermöglicht eine Platzierung unter entsprechenden Absaughauben, wobei die kabellose Bedienung über die iPad-Schnittstelle hierfür ideal ist

 

Optionen

  • PP-96L-M model: Low-Volume Version mit 96 Pipettierkanälen (125 µl) für optimales Pipettieren bis hinab 0,5 µl
  • PP-96H-M model: High-Volume Version mit 96 Pipettierkanälen (550 µl) für Pipettierungen bis 550 µl
  • PP-96H-H model: High-Volume Version mit 96 Pipettierkanälen (550 µl) für Pipettierungen bis 550 µl und vergrößerter Bauhöhe für Vakuumstation oder anderes hohes Zubehör
  • PP-384-M model: Low-Volume Version mit 384 Pipettierkanälen (125 µl) für optimales Pipettieren bis hinab 0,5 µl
  • Festnadel-Kopf mit 8, 12, 16 oder 96 Kanälen
  • Wechselspitzen-Kopf mit 8, 12, 16 und 96 Kanälen
  • Spitzen-Waschsystem mit Umwälzpumpe

 

Applikationen

  • Platten-Replikation
  • Platten-Reformatierung
  • Reagenzien-Zugabe
  • Compound-Zugabe
  • Serienverdünnung (Spalte)

 

Pipettierpräzision

,

Pipettiergenauigkeit

,

Auflösung

,

Pipettiervolumen

,

Breite

Tiefe

Höhe

,

Arbeitsbereich Objekttisch

Gewicht

Elektr. Anschluss

Arbeitstemperaturbereich

Garantie

,

Apricot Designs Personal Pipettor Broschüre [EN]

Download

Apricot Designs Apricot Designs Auswahlhilfe [EN]

Download

Apricot Designs Personal Pipettor Head & Disposable Tip Auswahlhilfe [EN]

Download